SA./21. April 2018 - V.B. Schulzes Bernsteinzimmer (HB)

Revolution! 68 ist jetzt 50!
Seit über fünfzig Jahre wird gerackert um das Zusammenleben der Menschen zu verbessern, Gerechtigkeit für Alle zu schaffen und die dunklen Mächte zu besiegen. Ganze Generationen haben sich daran versucht. Zwischendurch lösten sich die Früchte der Oktoberrevolution, die bereits vor hundert Jahren stattfand, in Wohlgefallen auf. Alles vorbei? Der Kapitalist würde sagen: "Nicht marktfähig diese Utopie!" - Gründen wir ein Revolution-Start-Up.
Solikonzert (Crowdfunding) mit der Bernsteinzimmer Brigade unter der Leitung des V.B. Schulzes Bernsteinzimmer Kollektivs.

Mehr dazu

Beginn 20:30 h, Eintritt 3 €

Reihe Schmelztiegel Hemelingen


DO./26. April 2018 - Jamsession

Alle Stile, alle Klassen

(Fast) jeden letzten Donnerstag im Monat von 20 - 24 Uhr,

Eintritt frei


FR./04. & SA./05. Mai 2018 - The Dad Horse Experience (HB)

Kellergospel aus Bremen

 

An zwei aufeinanderfolgenden Abenden wird Bremens unzerstörbarster Exportartikel seit Werder Tiefgehendes & Abseitiges zum Besten geben, selbst begleitet auf Banjo, Mandoline & Basspedal.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Tickets

Reihe Lo-Fi School for Seekers & Sinners


DO./31. Mai 2018 - Jamsession

Alle Stile, alle Klassen

(Fast) jeden letzten Donnerstag im Monat von 20 - 24 Uhr

Eintritt frei


FR./15. Juni 2018 - Dylan Walshe (IR/USA)

Aufgewachsen in den Arbeitervierteln Dublins steht der Singer/Songwriter mit der beeindruckenden Stimme fest in der Tradition des Celtic Folk & Blues, ohne an sie gebunden zu sein. Lebt in Nashville/TN.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

 

Reihe Lo-Fi School for Seekers & Sinners


SA./14. Juli 2018 - The Bugs (USA)

Garage Punk aus Oregon

 

Mehr dazu demnächst.

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Reihe Schmelztiegel Hemelingen


SA./1. September 2018 - Eugene Chadbourne (USA)

Free Jazz trifft Country

Avantgarde-Legende Eugen Chadbourne hat sich seit den 70er Jahren von Rock 'n' Roll über Feie Improvisation bis zu Country & Bluegrass bewegt.

Und wieder zurück. Und kreuz & quer. Der "rebel under rebels" spielte  u.a. mit John Zorn, Fred Frith, Violent Femmes, Turbonegro zusammen. Sein Spiel auf Gitarre, Banjo oder Laubrechen ist gleichermaßen geprägt von musikalischer Virtuosität & anarchischem Humor. 2017 trug er  bei den Donaueschinger Musiktagen seine Interpretation von Bachs Goldberg-Variationen auf dem 5-string-Banjo vor.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Reihe Lo-Fi School for Seekers & Sinners


SA./29. September 2018 - The Curly Organ (IR)

Songster aus Irland

 

Mehr dazu demnächst.

(Vorweg schon mal)

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Reihe Lo-Fi School for Seekers & Sinners


SO./7. Oktober 2018 - Tildon Krautz (PL/US/FR)

Anti-Rational Rabbit Folk

Ungewöhnliche & hochradig eigenständige akustische Musik zwischen Folk & Anti-Folk. Die Songs der Gruppe wurzeln gleichermaßen im  New Yorker Künstlergehetto der Neunziger Jahre wie im Zwanzigerjahre-Stringband-Sound der Appalachen & Ozarks.

Gut gelaunte Melodien, intelligente Texte, raffinierte Arrangements, vorgetragen mit viel Spielfreude & Humor.

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Mehr dazu

Reihe Schmelztiegel Hemelingen


SA./24. November 2018 - Skupa (HB)

Balkan- & Gipsymusik aus Bremen

Melodien und Stücke aus dem osteuropäischen Raum im weitesten Sinne, stilorientiert, jedoch kompositorisch frei verändert durch andere Einflüsse aus Jazz, orientalischer Musik, Flamenco und Improvisationen.

Geige (Birgit Hoffmann), Tuba (Jan-Willem Overweg), Flamenco-Gitarre (Hendrik Jörg) und Percussion (Gert Woyczechowski).

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Reihe Schmelztiegel Hemelingen

 

 


FR./7. Dezember 2018 - Re!se (AUS/GER)

Drawing: Bart Sparnaaij
Drawing: Bart Sparnaaij

A deep & restorative sonic journey

Die Australische Komponistin & Vibraphonistin Anna Morley nimmt uns im Zusammenspiel mit dem Berliner Cellisten Nicolaus Herdieckerhoff auf eine akustische Reise zwischen Electro/Acoustic, Ambient & Minimal mit.

"Female fronted electro that doesn't fucking suck." ( Joel Frieders, SYFFAL)

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

Reihe Schmelztiegel Hemelingen