Programm

 

  

Wir sind wieder am Start! Am 5. und 6. Juni eröffnen wir eine neue Saison von Gartenveranstaltungen. Für den weiteren Verlauf planen wir bereits emsig weitere Shows, die wir hier & per Newsletter bekanntgeben werden. Derzeit gelten Obergrenzen fürs Publikum, Anmeldepflicht per Ticketvorbestellung, Registrierung am Einlass per Zettel oder App, Maskenpflicht in Teilen des Geländes sowie Einhaltung der Abstandsregeln. Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen verschoben oder vor sehr kleinem  Publikum im Haus stattfinden. Weitere Details bei den jeweiligen Veranstaltungen. 


9. Juli - THE FREEBORN BROTHERS - findet statt !

Space Folk aus Polen

Die Shows der Freeborn Brothers halten ihr Publikum  wie ein magisches Ritual mit Musik, Theater & Geschichten im Bann. Fünf Musiker mit Banjo, Schlagwerk, Akkordeon, Viola Caipira, Bass, Trompete, Posaune & viel Gesang wirbeln  durch ein surreales Gesamtkunstwerk aus Hobo Trash, Gypsy, Folk & Dada.

Mehr dazu



16. Juli - GARTENKONZERT mit unserer Hausband

The Dad Horse Experience - Acoustic Duo

Verlässliche Qualitätsmusik

Dad Horse Ottn - Banjo, Mandoline

Chandler Pratt  - Gitarre

 

Details & Tickets


21. Juli - GARTENKONZERT mit unserer Hausband

The Dad Horse Experience - Acoustic Quartet

Verlässliche Qualitätsmusik.

Dad Horse Ottn - Banjo, Mandoline

Ayumi Tovazzi - Geige

Olaf Liebert - Bass

Janet Mackenthun - Schlagwerk

 

Details & Tickets


24. Juli - GARTENKONZERT mit unserer Hausband

The Dad Horse Experience - Acoustic Duo

Verlässliche Qualitätsmusik.

Dad Horse Ottn - Banjo, Mandoline

Chandler Pratt - Gitarre

 

Support: Benja L.

Details & Tickets

 

Wetter soll grad gut genug sein, Konzert findet statt & zwar pünktlich. Bringt vielleicht besser trotzdem einen Schirm mit.  Ihr seid Bremer, ihr wisst, was zu tun ist.


30. Juli - SUPER CHOCK VERZERRER

Symbiotisch begleitet von seiner getreuen Band rezitiert Jürgen alias 'Chock' Fastje aus seinen bisher unveröffentlichten Grundschulaufsätzen, singt mit den Walen, halluziniert über Drogenkonsum, Frauen und Diskobesuche.

Brutal entspannt, schonungslos naiv, verstörend authentisch.

Mehr dazu

Details & Tickets



22. August - RUFUS COATES & JESS SMITH (Support: GREGG WEISS)

Das Team der Schule 21 präsentiert ein weiteres musikalisches Pärchen auf seiner Gartenbühne. Tief verwurzelt in der musikalisch dunklen Seite ihrer irischen Heimat schreiben die Wahlberliner RUFUS COATES & JESS SMITH unheimliche Moritaten, Mörderballaden und Schattenhymnen. Jeder Song ist ein Ausflug in die Tiefen der Anderswelt, aus der man zurückkehrt mit knochenharten Brocken geschwärzter Wahrhaftigkeit in den klammen Händen. 

Mehr dazu


Support beim Gartenkonzert am 22. August spielt der Singer/Songwriter GREGG WEISS. Der in Südfrankreich lebende Amerikaner hat sich mit seiner Antifolk-Band TILDON KRAUTZ schon 2018 in die Herzen der Bremer Musikfreunde gespielt. Seit der Auflösung der Band ist er unter dem Namen IU TEUR KI auf musikalischen Solopfaden unterwegs.


 

 

Anmeldung erforderlich - Details & Tickets