SA./29. September 2018 - The Curly Organ

Songster aus Irland

The Curly Organ aus Galway, Irland ist ein musikalisches Kunstprojekt vom Singer/Songwriter Donald McConnon. Exzellentes Songwriting, geprägt von skurillem Humor & irischer Melancholie trifft aus dadaeske Experimentier- und Spielfreude. Freunde von Jeffrey Lewis, Devendra Bahnhart und The Burning Hell sollten sich dieses Konzert auf keinen Fall entgehen lassen.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 € I Tickets

 

Reihe Lo-Fi School for Seekers & Sinners


SA./6. Oktober 2018 - Joe Baiza // Jason Kahn // Felix Gebhard

Two Duos - One Trio

In zwei improvisierten Sessions entstanden im September 2017 die Aufnahmen zu Joe Baiza // Jason Kahn // Felix Gebhard – Two Duos, einer Doppel-Kassette, die im Oktober 2018 auf Hangover Central Station erscheint. Joe Baiza (Saccharine Trust, Universal Congress of) & Jason Kahn trafen sich in Zürich mit elektrischer Gitarre und Schlagzeug, Joe Baiza & Felix Gebhard (Home of the Lame, Tourkeyboarder bei Einstürzende Neubauten) in Berlin mit zwei elektrischen Gitarren & Synthesizer.

Live werden die drei Musiker improvisierte Musik sowohl in diesen beiden Zweier-Konstellationen spielen, als auch abschließend als Trio.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 € I Tickets

 

 

Reihe Schmelztiegel Hemelingen


SA./13. Oktober 2018 - Tildon Krautz (PL/US/FR)

Anti-Rational Rabbit Folk

Ungewöhnliche & hochradig eigenständige akustische Musik zwischen Folk & Anti-Folk. Die Songs der Gruppe wurzeln gleichermaßen im  New Yorker Künstlergehetto der Neunziger Jahre wie im Zwanzigerjahre-Stringband-Sound der Appalachen & Ozarks.

Gut gelaunte Melodien, intelligente Texte, raffinierte Arrangements, vorgetragen mit viel Spielwitz & Können.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 € I Tickets

 

Reihe Schmelztiegel Hemelingen


DO.-SA./1.-3. November - The Dad Horse Experience (HB)

Kellergospel from the Left of Heaven

Unser hauseigener Banjoprediger arbeitet bereits an einem auf drei Abende aufgefächertem Programm mit viel Gerngehörtem und noch mehr Unerhörtem. Begrenzte Plätze.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 €

I Tickets 1. Nov. I Tickets 2. Nov. I Tickets 3. Nov. I

  

Reihe Lo-Fi School for Seekers & Sinners


FR./9. November 2018 - Lesung: Nicht ganz Dicht*er

Texte des Kunstmalers Ludwig Sasse

Gelesen von Felix Quadflieg, Eberhard B. Plümpe & dem Autor selbst.

Beginn: 20 h, Einlass 19:30 h, Eintritt frei

 

 

Reihe Mit Otium durchs Jahr


SA./24. November 2018 - Skupa

Balkan- & Gipsymusik aus Bremen

Melodien und Stücke aus dem osteuropäischen Raum im weitesten Sinne, stilorientiert, jedoch kompositorisch frei verändert durch andere Einflüsse aus Jazz, orientalischer Musik, Flamenco und Improvisationen.

Geige (Birgit Hoffmann), Tuba (Jan-Willem Overweg), Flamenco-Gitarre (Hendrik Jörg) und Percussion (Gert Woyczechowski).

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 € I Tickets

 

Reihe Schmelztiegel Hemelingen

 

 


FR./7. Dezember 2018 - Re!se

Drawing: Bart Sparnaaij
Drawing: Bart Sparnaaij

A deep & restorative sonic journey

Die australische Komponistin & Vibraphonistin Anna Morley nimmt uns im Zusammenspiel mit dem Berliner Cellisten Nicolaus Herdieckerhoff auf eine akustische Reise zwischen Electro/Acoustic, Ambient & Minimal mit.

"Female fronted electro that doesn't fucking suck." ( Joel Frieders, SYFFAL)

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 € I Tickets

 

Reihe Schmelztiegel Hemelingen


FR./14. Dezember - Slowboat-Filmabend I: THE KINGDOM OF SURVIVAL (+ Diskussion)

Dokumentarfilm, USA/BRD 2011, 96 Min., englisch

In dem prophetisch-dokumentarischen Roadmovie von 2011 behandelt M.A. Littler in Interviews zu alternativen Gesellschaftsentwürfen für das 21. Jahrhundert die Theorien radikaler & anarchistischer  Denker wie Noam Chomsky, Mark Mirabello, Ramsey Kanaan, Joe Bageant, Mark Oehler u.a. 

Der Regisseur wird zum Gespräch anwesend sein.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 8/5 €, VVK: 7/4 € I Tickets

 

In Kooperation mit  Raum 404/Kulturnetz e.V.


SA./15. Dezember - SARGASSO NIGHT

SARGASSO, das NO-Culture Magazine for Literature & Arts präsentiert einen Abend voll kruder Mystik, rostig-scharfer Lyrik & verwegen-musikalischer Klängen aus dem Bermudadreieeck der Seele. Mit dabei:

- KODY LUGO-BAUTISTA aka Kody Oh (Calamity Cubes)

- SVEN HEUCHERT (Dunkels Gesetz)

- CC KRUSE (factory 27)

- M.A. LITTLER (Slowboat Films)

- D.H. OTTN (The Dad Horse XP)

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 12/8 €, VVK: 10/6 € I Tickets

 

In Kooperation mit Raum 404/Kulturnetz e.V.


SA./22. Dezember - Slowboat-Filmabend II: HARD SOIL (+ Kurz-Videos)

Musikfilm, USA/BRD 2014, 114 Min., englisch

Ein Film über die Ursprünge der nordamerikanischen Roots-Musik, ihre  Gegenwärtigkeit & Relevanz. Mit James Hunnicut, Goddam Gallows, Reverend Deadeye, Reverend Beat-Man, Calamity Cubes u.v.a.

Eingerahmt von zwei Kurzvideos & einer kleinen Liveeinlage der Dad Horse Experience. D.H. Ottn wird Zeugnis ablegen über seine Zusammenarbeit mit M.A. Littler.

Mehr dazu

Beginn 20 h, Einlass 19:30, Eintritt AK: 8/5 €, VVK: 7/4 € I Tickets

 

 

In Kooperation mit  Raum 404/Kulturnetz e.V.