Programm


6. November - MATT HORAN

Support: Footstomping Andy

 

Matt Horan, besser bekannt als Frontmann der Black Folk band Dead Bronco, präsentiert sein Projekt Matt Horan - American Folk Singer.

Nur mit Stimme und akustischen Instrumenten taucht er mit eigenen Songs und Traditionals ein in die Mountain Music der Appalachen, in denen er Teile seiner Kindheit verbrachte. Hier begann seine Leidenschaft für den "high lonesome sound," dem hohen und altertümlichen Gesang der Bergbewohner, in dem der Schmerz und die Mühen des Lebens am Rande der Zivilisation ihre charakteristische  Ausdrucksform gefunden haben.


Sein Album "Tears From the Mountain" nahm er während der Corona-Zeit in einem Wohnwagen auf. Elf Songs, in denen er Geschichten von Heimweh, Tod und Armut erzählt. Mehr dazu

 

Support spielt Footstomping Andy aus Bremen, Oldtime-Music, Ragtime & Blues-Bopper. Mehr dazu

 

Eintritt: 5-25 € I 3G-Regel I Einlass: 19 h, Beginn: 19:30 h I Voranmeldung/Tickets


Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien