Programm


16. August - HYMN FOR HER

Seit einem guten Jahrzehnt präsentieren und entwickeln Lucy Tight und Wayne Waxing aus Pennsylvania/USA als Duo ihre musikalische Roadshow zwischen R.L. Burnside, Dolly Parton,  Motörhead, Captain Beefheart und King Crimson; im Gepäck mittlerweile 5 Alben und ihre gemeinsame Tochter.

Mit dem letzten - von Vince Powell produzierten - Album Pop-n-Downers fächert sich das musikalisch schon immer vielschichtige Spektrum des minimalistischen  Duos noch weiter auf. Wir dürfen uns auf einen ausgebufften Reigen von Roots, Country, Punk, Funk, Krautrock und sogar Tropicalismo freuen.

Für alle, die gute Leute und gute Musik gut finden.

Mehr dazu

 

Beginn 20 h, Einlass 19:30 I  VVK 10/6 €, AK 12/8 € I Tickets



13. September - JEFFREY LEWIS & THE VOLTAGE/LOS BOLTS

Der New Yorker Jeffrey Lewis führt seit mehr als zwei Jahrzehnten eine faustische Doppelexistenz als Comic-Künstler und als Independent-Musiker. In seiner ersten Inkarnation gibt er das Magazin „FUFF“ heraus, in seiner zweiten Daseinsform erzählt er merkwürdige Geschichten & bissige Liebesmoritaten aus Brooklyn und anderen Orten der Welt wie Schrobenhausen.

Live im September wird er uns wie schon im letzten Jahr im Zusammenspiel mit THE VOLTAGE (vormals LOS BOLTS) beschallen (Mem Pahl am Bass, Brent Cole am Schlagzeug) & wir dürfen uns nicht nur auf gute Songs, sondern auch auf multi-mediale Zwischenstücke mit selbstgezeichneten Visuals freuen, in denen z.B. die Geschichte der kubanischen Revolution, Kannibalismus sowie andere Ernährungsfragen geistreich & pointiert verhandelt werden. 

Mehr dazu

 

Beginn 20 h, Einlass 19:30 I  VVK 10/6 €, AK 12/8 € I Tickets



30. September - EUGENE CHADBOURNE & SCHROEDER

Avantgarde-Legende Eugen Chadbourne hat sich seit den 70er Jahren von Rock 'n' Roll über Feie Improvisation bis zu Country & Bluegrass bewegt.

Und wieder zurück. Und kreuz & quer. Der rebel under rebels spielte  u.a. mit John Zorn, Fred Frith, Violent Femmes, Turbonegro zusammen. Sein Spiel auf Gitarre, Banjo oder Laubrechen (!) ist gleichermaßen geprägt von musikalischer Virtuosität & anarchischem Humor.

Nach dem fulminanten Schule 21-Konzert im letzten Jahr kommt Chadbourne erneut (und auf dieser Tour einmalig!) in der spektakulären Paarung mit dem Hannoveraner Schlagzeuger SCHROEDER zu uns, was alle, die letztes Jahr dabei waren oder nicht dabei waren, ganz bestimmt nicht verpassen wollen.

Mehr dazu

 

Beginn 20 h, Einlass 19:30 I  VVK 10/6 €, AK 12/8 € I Tickets



2. November - THE TRUFFAUTS

Mehr dazu in Bälde



29./30. November - WILLY "TEA" TAYLOR

Mehr dazu zeitnah