Die Schule 21 ist ein Zusammenschluss von Künstlern, Kulturschaffenden & Kunstinteressierten. Der Verein gibt Menschen aus den Bereichen bildender & darstellender Kunst, Handwerk & Wissenschaft den Rahmen für eine künstlerische Zusammenarbeit. Die Verbindung zwischen Werkstätten, Atelierräumen, sowie Ausstellungs- & Vereinsflächen bildet hierfür die Basis.

 

Der Verein Schule 21 versteht sich als Förderer von Kunst & Kultur in dem eher industriell geprägten Bremer Stadtteil Hemelingen. Der Verein wurde im März 2006 von der Haus- & Ateliergemeinschaft der Godehardstraße 21 ins Leben gerufen. Ihr steht das ehemalige Schulgebäude seit 1983 für eine gemeinsame Nutzung mit dem Verein "Ein Haus für unsere Freundschaft" zur Verfügung.

 

Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister Amtsgericht Bremen Nr. 6655.